#konzert

27.05.2021, 20:30

MANU DELAGO „ReCycling Tour 2021“

Eine umweltfreundliche Konzert-Tournee auf Fahrrädern

hosted by kulturhof |

EINTRITT: € 25.-* / € 10.-**

*Im Vorverkauf online auf ntry.at/recycling2021 sowie wochentags von 09 bis 12 Uhr im Kulturhof:Büro, Lederergasse 15. **Ermäßigungen für SchülerInnen und StudentInnen, JugendLebtStadt und einkommensschwache Personen direkt am Veranstaltungsabend.

Der Grammy-nominierte Perkussionist und Komponist Manu Delago kommt mit seinem unglaublich engagierten Projekt „ReCycling Tour 2021“ nach Wolfsberg, Klagenfurt und Villach. In den letzten Jahren bereiste Manu Delago über 50 Länder mit seiner eigenen Band sowie mit internationalen MusikerInnen wie Björk, Anoushka Shankar, Olafur Arnalds oder als Solist mit dem London Symphony Orchestra. Wer ihn schon mal erlebt hat weiß, was da feines auf uns zukommt!

Am 30. April startete der international gefeierte Musiker und Komponist ein sehr engagiertes Projekt. Eine umweltfreundliche Konzert-Tournee durch ganz Österreich. Im Rahmen der 35-tägigen „ReCycling Tour 2021“ legen die sechs Bandmitglieder ca. 1600 km ausschließlich auf dem Rad zurück und spielen 25 Konzerte. Ziel dieser Aktion ist es, neben der Musikbranche auch Menschen weltweit zu inspirieren, ihr Leben umweltfreundlich und nachhaltig zu gestalten. Dazu wird Delago möglichst viele ökologische und nachhaltige Fragestellungen und Aspekte während seiner Tour einbauen.

Sämtliche Musikinstrumente und Ausstattungen für die Live-Performances werden auf eigens angefertigten Fahrrad-Anhängern transportiert. Mithilfe der Sonne, Solar-Paneelen und der Muskelkraft der Bandmitglieder werden die Akkus für das Elektronik- und Licht-Equipment der Band geladen. So soll auf der gesamten Strecke jeglicher CO2-Ausstoß vermieden und dabei sogar noch Strom gewonnen werden. Die KonzertbesucherInnen werden gebeten, wenn möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzureisen.

Die ReCycling Tour Crew wird während der gesamten Tournee auf die Verwendung von nachhaltigen Produkten und Reisematerialien achten. Für die Verpflegung unterwegs kommen eigene Jausenboxen zum Einsatz, die im besten Fall täglich mit hausgemachten Speisen der ansässigen Konzertbesucher gefüllt werden. Während der Tour wird für Übernachtungen und Kulinarik vorzugsweise mit regionalen Produzenten, Familien- und Kleinbetrieben kooperiert. Einweg- und Plastikgebinde sollen sowohl bei der Backstageverpflegung als auch im Zuschauerbereich vermieden und generell auf Müllreduktion geachtet werden.

Manu Delago wird sich auf dieser Tour die Bühne mit einigen seiner Langzeitkollaborateure teilen. Fein geflochtene und treibende Rhythmen treffen auf atemberaubende Klangwelten und machen einen Abend mit diesen multi- instrumentalen Ensemble durch deren Vielfältigkeit und klanglicher Virtuosität zu einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis. Zu verfolgen ist die gesamte Tour mit viel Fotomaterial und einem Videotagebuch auf www.recyclingtour2021.com.

Covid Informationen

Wichtige Informationen zum Besuch im Kulturhof.


Unterstützt von