#konzert

17.12.2022 - 20:00

Echoes from the South

Jazz aus Kärnten

hosted by kulturforum-villach |

Freitag, 17.12.2021, 20.00 Uhr, Kulturhof:keller, Lederergasse 15, Villach

Echoes from the South – Jazz aus Kärnten

Ob man es glaubt oder nicht: Jazz aus Kärnten hat eine Tradition die bis in die 1970er Jahre zurückreicht (Wolfgang Puschnig, Uli Scherer, Karlheinz Miklin.) Seit damals hat sich die Jazzszene natürlich weiterentwickelt, immer mehr junge Musiker kommen nach, produzieren Tonträger und stürmen den Musikmarkt. Viele Kärntner Jazzmusiker werden national und international für Tourneen, TV und Radioproduktionen, CD/DVD Einspielungen, Workshops, Auftragskompositionen etc. gebucht. Und das mit großem Erfolg. In Kärnten jedoch wird über diese Leistungen/Tätigkeiten kaum berichtet. Es wird wenig wahrgenommen, dass Vieles aus Kärnten kommt und das Kärnten sehr viel mitträgt. Der Output des Studienfaches Jazz an der nunmehrigen „Gustav Privatuniversität“ (vorm. Jazzabteilung am Landeskonservatorium) ist beachtlich. Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit Jazz, Komposition und Arrangement zu studieren. Jetzt wird erkennbar, dass es nicht nur um die Beschäftigung mit den Wurzeln des Jazz geht, sondern auch das Schaffen einer gegenständigen musikalischen Sprache und künstlerischen Identität.

Daniel Nösig tb

Michael Erian sax

u.v.a.

Telefonische Kartenreservierung unter 0699 180 825 70 oder 04242 28896 sowie über Homepage www.kulturforumvillach.at

Covid Informationen

Wichtige Informationen zum Besuch im Kulturhof.


Unterstützt von